Peach Property Group kauft Bestandsimmobilien in Munster (D) für rund EUR 9 Millionen (CHF 10.8 Mio)

Peach Property Group (Deutschland) GmbH erwirbt in Munster in der Lüneburger Heide (D) Bestandsobjekte mit 26‘000 m2 Wohnfläche

Jährliche Mieteinnahmen von rund EUR 1.2 Mio (CHF 1.4 Mio)

 Zürich, Köln, Hamburg 12. Juli 2011 – Die Peach Property Group AG, ein führender Entwickler von hochwertigen Wohnimmobilien im deutschsprachigen Europa, erwirbt ein Bestandsportfolio von 376 Wohneinheiten mit einer Gesamtwohnfläche von 26‘000m2 von der Alpha Real Estate GmbH mit Sitz in Frankfurt.
Die Wohnimmobilien liegen rund 80 km südlich von Hamburg, in Munster und befinden sich somit im Einzugsgebiet der beiden Grosstädte Hamburg und Hannover. Dem Kaufpreis von rund EUR 9 Mio (CHF 10.8 Mio) stehen jährliche Mieteinnahmen von rund EUR 1.2 Mio (CHF 1.4 Mio) gegenüber.

CEO Thomas Wolfensbergerkommentiert: „Diese Akquisition stellt einen Meilenstein in der Umsetzung unserer Unternehmensstrategie dar, Projektentwicklungen im hochwertigen Wohnsegment mit gut rentierenden Bestandsimmobilien zu ergänzen. Mit dem neuen Portfolio in Munster erwerben wir nachhaltige Mieterlöse zu vorteilhaften Konditionen, die jährliche Mietrendite beträgt rund 13%. “

Die Peach Property Group hatte bereits an der Jahrespressekonferenz am 6. April 2011 bekannt gegeben, dass sie neben der Entwicklung von hochwertigem Wohneigentum auch ein Portfolio von Bestandsimmobilien zur Verstetigung der jährlichen Erlöse aufbauen will. Unter anderem zu diesem Zweck hat die Peach Property Group am 6. Juli 2011 eine Anleihe von bis zu EUR 50 Mio (CHF 60 Mio) mit einem Coupon von 6.6% und einer Laufzeit von 5 Jahren öffentlich aufgelegt.

Ausführliche Informationen zur Anleihe sowie der Wertpapierprospekt, welcher am 1. Juli 2011 von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligt wurde, sind unter www.peachproperty.com/anleihe verfügbar.

Download pdf  Peach kauft Bestandsimmobilien in Munster