• Portfolio mit 336 Wohnungen in Nordhessen beurkundet
  • Ankaufrendite von über 11 Prozent
  • Steigerung der jährlichen Soll-Mieteinnahmen der Peach-Gruppe um CHF 1,2 Mio. auf über CHF 10 Mio.  
  • Vollzug der Kaufverträge von Entwicklungsliegenschaften und Landreserven in Bad Reichenhall, Wollerau und Rorschach

 Zürich, 6. November 2014 – Die Peach Property Group AG, ein führender Immobilien-Investor und Entwickler von hochwertigen Wohn- und Geschäfts-immobilien, baut durch die Übernahme eines in Nordhessen angesiedelten Immobilienunternehmens ihr Portfolio an Bestandsliegenschaften deutlich aus. Durch die Übernahme erweitert die Gruppe ihr Wohnportfolio um 336 Wohneinheiten. Diese sind auf drei Standorte im Einzugsgebiet von Kassel verteilt und befinden sich in einem guten baulichen Zustand. Insgesamt verfügen sie über eine vermietbare Fläche von knapp 23‘000 Quadratmetern. Die jährlichen Soll-Mieteinnahmen der Peach Property Group werden durch diese Akquisition um mehr als CHF 1,2 Mio. (ca. EUR 1 Mio.) auf leicht über CHF 10 Mio. (EUR 8,3 Mio.) erhöht.

Die Anfangsrendite des Portfolios liegt bei über 11 Prozent. Der Vollzug des Kaufs hängt noch von der finalen Zustimmung der finanzierenden Bank ab, welche im Laufe der kommenden Wochen erwartet wird.

Durch diese Transaktion erhöht die Peach Property Group ihren Wohnungsbestand auf insgesamt 884 Wohneinheiten. Sie forciert somit die Strategie, die Einnahmen durch eine verstärkte Bestandshaltung weiter zu verstetigen. Um die Mieteinnahmen weiter zu erhöhen und zudem eine Wertsteigerung zu erzielen, beabsichtigt die Gesellschaft gezielte Investition in die Modernisierung der Objekte, wie sie dies an anderen Standorten bereits erfolgreich praktiziert hat. Dadurch soll der aktuelle Vermietungsstand des neu erworbenen Wohnungsportfolios von derzeit 87 Prozent deutlich erhöht werden.

Darüber hinaus gibt die Peach Property Group den Vollzug des Kaufs und damit die grundbücherliche Übertragung eines Grundstücks in Wollerau in der Schweiz sowie eines Hotels in Bad Reichenhall in Deutschland bekannt. In Wollerau plant Peach auf dem neu erworbenen, rund 5‘300 Quadratmetern grossen Grundstücks zusammen mit dem angrenzenden bereits im Besitz stehenden Grundstück eine parkähnliche Bebauung mit Eigentumswohnungen. Die Beurkundung dieses Kaufvertrags hatte bereits Anfang 2013 stattgefunden. Kurz vor der Eigentumsübertragung ist auch die Baubewilligung für die Gesamtüberbauung erteilt worden. Weitere Details werden mit dem Vertriebsstart in einigen Wochen bekannt gegeben.

Beim Hotel in Bad Reichenhall mit rund 80 Zimmern sieht die Ankaufstrategie vor, dieses in ein Aparthotel mit rund 60 Wohnungen umzubauen und an interessierte Investoren und Selbstnutzer zu veräussern; entsprechende Planungen laufen. Auf Grund des guten Gebäudezustands und Anfragen verschiedener Betreiber ist alternativ auch eine weitere Nutzung als Beherbergungsbetrieb in Prüfung.

Schliesslich hat Peach den Kauf von vier Loft-Wohnungen am Bodensee in Rorschach in der Schweiz als Entwicklungsprojekt vollzogen. Diese Wohnungen werden nun durch Peach Property Group unter dem Namen „Seelofts Rorschach“ vermarktet.

Thomas Wolfensberger, CEO der Peach Property Group, kommentiert: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem Ausbau unseres Bestandsportfolios weiter vorankommen. Wir erhöhen durch diese Akquisition unsere Wohnungsbestände und damit den Anteil der Renditeliegenschaften am Gesamtportfolio. Dies bedeutet, dass wir zusätzliche regelmässige Mieterträge erzielen und die Einnahmen gemäss unserer Strategie weiter verstetigen. Zudem erhöht sich durch die Transaktion die Eigenkapitalquote der Gruppe.“


Kontakte:

Medien, Investoren und Analysten

Dr. Thomas Wolfensberger, Chief Executive Officer und Dr. Marcel Kucher, Chief Financial Officer

+41 44 485 50 00 | investors@peachproperty.com


Medien Deutschland

edicto GmbH, Axel Mühlhaus, Peggy Kropmanns

+49 (0) 69 90 55 05 52 | amuehlhaus@edicto.de

Medienmitteilung als pdf herunterladen

Über die Peach Property Group

Die Peach Property Group AG ist ein Immobilieninvestor und -entwickler mit einem Anlageschwerpunkt in der Schweiz und Deutschland. Zum Portfolio gehören zunehmend Anlageobjekte zur Verstetigung der Erträge sowie attraktive Entwicklungsimmobilien im Bereich Wohnen. Die Aktivitäten umfassen die gesamte Wertschöpfungskette von derStandortevaluation über die Projektierung bis zur Realisierung und Vermarktung. Im Bestandsbereich fokussiert die Gruppe auf Objekte, bei welchen sich mittels eines aktiven Asset-Managements attraktive Renditen erzielen lassen – typischerweise in B-Lagen im Einzugskreis von Ballungsräumen. Im Entwicklungsbereich konzentriert sich die Gruppe auf aussergewöhnliche Standorte und Objekte mit gehobener Ausstattung für einen anspruchsvollen Kundenkreis.

Die Peach Property Group AG hat ihren Hauptsitz in Zürich sowie den deutschen Gruppensitz in Köln. Die Peach Property Group AG ist an der SIX Swiss Exchange kotiert (PEAN, ISIN CH0118530366).

Weitere Informationen unter www.peachproperty.com