• Historischer Verwaltungsbau an zentraler Lage mit hohem Potenzial.
  • Vermietbare Fläche von insgesamt rund 17‘700 m2.
  • Umfassende Erneuerung und Weiternutzung für Gewerbe und Wohnen.

Zürich, 27. September 2012 – Die Peach Property Group AG, ein führender Entwickler von hochwertigem Wohneigentum im deutschsprachigen Europa, erwirbt über ihre deutsche Tochtergesellschaft zwei historische Liegenschaften in der Innenstadt von Dortmund. Verkäufer der Immobilien ist ein geschlossener Fonds. Crown Credit Services GmbH war unterstützend im Verkaufsprozess tätig. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Peach Property Group wird die beiden Gebäude einer umfassenden Erneuerung unter Wahrung der historischen und denkmalgeschützten Bausubstanz unterziehen. Geplant ist eine kombinierte Nutzung mit Gewerbe- und Wohnflächen. Die erworbenen Immobilien liegen unweit des Kulturzentrums „U“ im pulsierenden Dortmunder Unionviertel, das in den kommenden Jahren einen umfassenden Stadtumbau erfahren wird und damit hohes Standortpotenzial aufweist.

Bernd Hasse, CEO der Peach Property Group (Deutschland) GmbH, kommentiert: „Bei diesem grossen Refurbishment-Projekt werden wir die Fähigkeiten der Peach Property Group kombinieren, einzigartige Wohnimmobilien an besonderen Standorten zu erstellen und Bestandsliegenschaften mit attraktiven Renditen ins Portfolio zu integrieren. Auf diese Weise generieren wir für unsere Kunden und unsere Investoren gleichermassen Mehrwert. Wir sind stolz, an zukunftsträchtiger Lage die städtebauliche Entwicklung von Dortmund mitprägen zu können.“

Das Hauptgebäude an der Rheinischen Strasse 173 wurde zwischen 1916 und 1921 errichtet und war lange der Hauptsitz der Hoesch-Union. Das Objekt ist denkmalgeschützt und präsentiert sich als imposantes neoklassizistisches Gebäude. Das Innere prägen repräsentative historische Räume und eine eindrückliche Eingangshalle. Die vermietbare Fläche beträgt über 15‘000 m2. Das Versorgungsamt Dortmund, das bisher in der Liegenschaft untergebracht war, hat im letzten Jahr einen neuen Standort bezogen, was eine rasche Umnutzung ermöglicht. Das zweite erworbene Gebäude an der Rheinischen Strasse 167-171 umfasst weitere 2‘700 m2 Mietfläche.

Die Peach Property Group entwickelt und vermarktet attraktive Wohnimmobilien-Projekte mit starken Brands im Luxussegment und baut zudem ein renditestarkes Bestandsportfolio auf.

Rheinische Strasse 173, Dortmund

Foto Aussenansicht:
https://www.peachproperty.com/wp-content/uploads/2012/09/dortmund-15.jpg

Foto Sitzungsraum:
https://www.peachproperty.com/wp-content/uploads/2012/09/dortmund-1.jpg

Foto Eingangshalle:
https://www.peachproperty.com/wp-content/uploads/2012/09/dortmund-7.jpg

Kontakte

Investoren und Analysten:

Dr. Thomas Wolfensberger, Chief Executive Officer
Bruno Birrer, Chief Operating Officer
+41 44 485 50 00, investors@peachproperty.com

Medien:

Siro Barino, Barino Consulting
+41 79 335 24 24, info@barino.ch

Über die Peach Property Group

Die Peach Property Group AG ist einer der führenden Entwickler im Bereich von hochwertigem Wohneigentum im deutschsprachigen Europa. Die Aktivitäten umfassen die gesamte Wertschöpfungskette zur Erstellung hochwertiger Immobilien von der Standortevaluation über die Projektierung bis zur Realisierung und Vermarktung. Die Peach Property Group konzentriert sich auf Stadt- und Feriendomizile an aussergewöhnlichen Standorten und mit Top-Ausstattung für einen anspruchsvollen Kundenkreis. Die integrierte Unternehmensstrategie sieht neben der Entwicklung von hochwertigem Wohneigentum auch das Halten von Bestandsimmobilien zur Verstetigung der jährlichen Betriebseinnahmen vor. 

Die Peach Property Group AG hat ihren Hauptsitz in Zürich sowie eine Zweigniederlassung in Köln. Die aktuellen Projekte der Gruppe entsprechen einem anvisierten Gesamtvermarktungs-volumen von rund CHF 800 Mio. Die Peach Property Group AG ist an der SIX Swiss Exchange kotiert (PEAN, ISIN CH0118530366).

Weitere Informationen unter www.peachproperty.com

Download Medienmitteilung PDF