• Vertrag für den Portfolioerwerb durch Übernahme eines Immobilienunternehmens in Nordrhein-Westfalen beurkundet
  • Anzahl der Bestands-Wohnungen steigt auf insgesamt über 1.900
  • Jährliche Soll-Mieteinnahmen erhöhen sich um rund CHF 2,6 Mio.
  • Closing der Transaktion bis April 2016 erwartet

 

Zürich, 8. März 2016 – Die Peach Property Group AG, ein Investor mit Fokus auf Wohnimmobilien, baut ihr Bestandsportfolio weiter aus. Ein entsprechender Kaufvertrag für die Übernahme eines spezialisierten Immobilienunternehmens wurde notariell beurkundet. Peach Property Group erwirbt dadurch ein Portfolio von rund 30 Gebäuden mit 397 Wohneinheiten und 36 Gewerbeeinheiten in der Stadt Düsseldorf sowie im näheren Umkreis. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart. Mit dem Vollzug wird bis spätestens im April 2016 gerechnet.

Durch die Übernahme steigt die Anzahl der Wohnungen im Bestand der Peach Property Group auf über 1.900 Einheiten. Die vermietbare Wohnfläche erhöht sich um knapp 24.000 Quadratmeter auf insgesamt knapp 130.000 Quadratmeter. Wohnimmobilien machen nach den kürzlich erfolgten Verkäufen nunmehr einen Anteil von über 80% Prozent der Gesamtmieteinnahmen aus. Die jährliche Soll-Miete der Peach Property Group erhöht sich durch den Kauf um rund CHF 2,6 Mio. (EUR 2,4 Mio.); insgesamt bleiben die jährlichen Soll-Mieten damit trotz des kürzlich bekannt gegebenen Verkaufs des Gretag Areals sowie von Erkrath Retail bei über CHF 10 Mio.

Die Vermietungsquote von derzeit 86 Prozent soll durch ein aktives Asset Management und durch gezielte Investitionen in die Objekte zeitnah erhöht werden. Es sind nur geringfügige Modernisierungsarbeiten notwendig, da sich die Immobilien in einem guten baulichen Zustand befinden.

Dr. Thomas Wolfensberger, CEO der Peach Property Group, kommentiert: „Uns ist es mit der Akquisition gelungen, unseren Wohnungsbestand in Deutschland mit gut rentierlichen Immobilien weiter auszubauen. Darüber hinaus sehen wir bei dem neuen Portfolio interessante Möglichkeiten zur Wertsteigerung durch unser aktives Asset Management. Wir sind von den einzelnen Standorten innerhalb des Portfolios sehr überzeugt und schärfen mit dem Kauf unser Profil als Bestandshalter von Wohnimmobilien mit Fokus Deutschland.“

 

Medienmitteilung als pdf herunterladen

 

Kontakte:

Medien, Investoren und Analysten

Dr. Thomas Wolfensberger, Chief Executive Officer und Dr. Marcel Kucher, Chief Financial Officer

+41 44 485 50 00 | investors@peachproperty.com


Medien Deutschland

edicto GmbH, Axel Mühlhaus, Peggy Kropmanns

+49 (0) 69 90 55 05 52 | amuehlhaus@edicto.de

 

Über die Peach Property Group AG

Die Peach Property Group ist ein Immobilieninvestor und -entwickler mit einem Anlageschwerpunkt in Deutschland und der Schweiz. Die Gesellschaft steht für langjährige Erfahrung, Kompetenz und Qualität. Innovative Lösungen für moderne Wohnbedürfnisse, starke Partnerschaften und eine breite Wertschöpfungskette runden das Profil ab. Das Portfolio besteht aus renditestarken Bestandsimmobilien, typischerweise in B-Städten im Einzugsgebiet von Ballungsräumen. Daneben entwickelt die Gruppe Immobilien für den eigenen Bestand oder zur Vermarktung im Stockwerkeigentum. Im letzteren Bereich konzentriert sich die Gruppe auf A-Standorte und Objekte mit attraktiver Architektur und gehobener Ausstattung für einen internationalen Kundenkreis. Die Aktivitäten umfassen die gesamte Wertschöpfungskette von der Standortevaluation, über den Erwerb bis zum aktiven Asset Management und dem Verkauf oder Vermietung der Objekte. Die Peach Property Group AG hat ihren Hauptsitz in Zürich sowie den deutschen Gruppensitz in Köln. Die Peach Property Group AG ist an der SIX Swiss Exchange kotiert (PEAN, ISIN CH0118530366). 

Weitere Informationen unter www.peachproperty.com