Die Aktionäre der Peach Property Group AG, ein auf Bestandshaltung in Deutschland spezialisierter Investor mit Fokus auf Wohnimmobilien, haben heute an der ordentlichen Generalversammlung sämtlichen Tagesordnungspunkten mit deutlicher Mehrheit zugestimmt. Rund 65,3 Prozent des Aktienkapitals bzw. 86,8 Prozent der eingetragenen Stimmrechte waren an der diesjährigen Generalversammlung, die auch 2021 wieder rein virtuell stattfand, vertreten.

Die Generalversammlung hat unter anderem die Zahlung einer Dividende in Höhe von CHF 0,30 je Aktie mit über 99 Prozent der abgegebenen Stimmen beschlossen. Record Date ist der 1. Juni 2021. Die Dividende wird je hälftig aus Bilanzgewinn und Kapitalanlagereserve ausgeschüttet. Zudem stimmten die Aktionäre mit mehr als 86 Prozent der Stimmen zu, das bestehende bedingte Kapital um rund CHF 5,61 Mio. auf neu CHF 6,275 Mio. zu erhöhen. Damit schafft die Peach Property Group das Fundament für zukünftiges Wachstum.

Des Weiteren hat die Generalversammlung die Vergütung von Verwaltungsrat und Geschäftsleitung genehmigt und den Verwaltungsratspräsidenten Reto Garzetti sowie die weiteren Mitglieder des Gremiums Peter Bodmer, Dr. Christian De Prati, Kurt Hardt und Klaus Schmitz für ein weiteres Jahr wiedergewählt.

Wie bereits im Februar gemeldet verlässt der derzeitige Peach Property Group-Finanzchef Dr. Marcel Kucher auf eigenen Wunsch das Unternehmen nach der Generalversammlung per 31. Mai 2021. Als sein Nachfolger übernimmt Thorsten Arsan ab 1. Juni den Posten als CFO bei der Peach Property Group AG.

Nach dem äusserst erfolgreichen Geschäftsjahr 2020 befindet sich die Gruppe auch 2021 auf Wachstumskurs: So hat die Peach Property Group jüngst vermeldet, ihr Immobilienportfolio durch den Zukauf von rund 4.300 Wohnungen in NRW und Bremen aufzustocken. Damit erhöht sich der Immobilienbestand auf über 27.500 Wohnungen und der Marktwert des Immobilienportfolios steigt auf rund CHF 2,5 Mrd.
Die detaillierten Abstimmungsergebnisse sowie ein Protokoll der Generalversammlung stehen auf der Website der Peach Property Group zur Verfügung: https://peachproperty.com/investoren/corporate-governance/

Kontakte:

Medien, Investoren und Analysten
Dr. Thomas Wolfensberger, Chief Executive Officer und Dr. Marcel Kucher, Chief Financial Officer
+41 44 485 50 00 | investors@peachproperty.com

Medien Deutschland
edicto GmbH, Axel Mühlhaus
+49 69 90 55 05 52 | amuehlhaus@edicto.de

Über die Peach Property Group AG

Die Peach Property Group ist ein Immobilieninvestor und -entwickler mit einem Anlageschwerpunkt in Deutschland. Die Gruppe steht für langjährige Erfahrung, Kompetenz und Qualität. Innovative Lösungen für moderne Wohnbedürfnisse, starke Partnerschaften und eine breite Wertschöpfungskette runden das Profil ab. Das Portfolio besteht aus renditestarken Bestandsimmobilien, typischerweise in B-Städten im Einzugsgebiet von Ballungsräumen. Daneben entwickelt die Gruppe Immobilien für den eigenen Bestand oder zur Vermarktung im Stockwerkeigentum. Im letzteren Bereich konzentriert sich die Gruppe auf A-Standorte und Objekte mit attraktiver Architektur und gehobener Ausstattung für einen internationalen Kundenkreis. Die Aktivitäten umfassen die gesamte Wertschöpfungskette von der Standortevaluation, über den Erwerb bis zum aktiven Asset Management und dem Verkauf oder Vermietung der Objekte.

Die Peach Property Group AG hat ihren Hauptsitz in Zürich sowie den deutschen Gruppensitz in Köln. Die Peach Property Group AG ist an der SIX Swiss Exchange kotiert (PEAN, ISIN CH0118530366). Der Verwaltungsrat umfasst Reto Garzetti (Präsident), Peter Bodmer, Dr. Christian De Prati, Kurt Hardt sowie Klaus Schmitz.

Weitere Informationen unter https://peachproperty.com