Peach Property Group hat Nettoergebnis im 1. Halbjahr 2017 mit CHF 16 Mio. mehr als vervierfacht

  • Marktwert des Bestandsportfolios steigt zum Halbjahresende 2017 um 48 Prozent auf CHF 332 Mio.; Marktwert des Gesamtportfolios erhöht sich auf CHF 414 Mio.
  • Mieteinnahmen um 61 Prozent auf CHF 6,8 Mio. erhöht
  • Positiver Ergebnisbeitrag aus Abverkauf von Entwicklungsprojekten


Zürich, 10. August 2017 – Die Peach Property Group, ein auf Bestandshaltung in Deutschland spezialisierter Investor mit Fokus auf Wohnimmobilien, kann nach ersten Eckdaten zum 1. Halbjahr 2017 einen über den Erwartungen liegenden Gewinnsprung vermelden. Das Ergebnis nach Steuern konnte auf CHF 16,0 Mio. von CHF 3,8 Mio. im Vorjahreszeitraum mehr als vervierfacht werden. Dieser Anstieg resultierte vor allem aus dem signifikanten Ausbau des Bestandsportfolios sowie dem wertsteigernden Asset Management. Positiv auf das Ergebnis wirkten sich auch Verkäufe der verbleibenden Entwicklungs-projekte im Berichtszeitraum sowie die Stärkung des Euro aus.

Die Mieteinnahmen konnten in den ersten sechs Monaten 2017 nach vorläufigen Zahlen um rund 61 Prozent auf CHF 6,8 Mio. verbessert werden. Durch Zukäufe sowie durch aktives Asset Management hat sich der Marktwert des Bestandsportfolios zum 30. Juni 2017 im Vergleich zum Jahresende 2016 um 48 Prozent auf CHF 332 Mio. erhöht; der Marktwert des Gesamtportfolios betrug CHF 414 Mio.

Endgültige Zahlen zur Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr 2017 sowie der Halbjahresbericht 2017 werden am 22. August 2017 veröffentlicht.

 

Kontakte:

Medien, Investoren und Analysten

Dr. Thomas Wolfensberger, Chief Executive Officer und Dr. Marcel Kucher, Chief Financial Officer

+41 44 485 50 00 | investors@peachproperty.com


Medien Deutschland

edicto GmbH, Axel Mühlhaus, Peggy Kropmanns
+49 (0) 69 90 55 05 52 | amuehlhaus@edicto.de

 

Medienmitteilung als pdf herunterladen

 

Über die Peach Property Group AG

Die Peach Property Group ist ein Immobilieninvestor und -entwickler mit einem Anlageschwerpunkt in Deutschland und der Schweiz. Die Gesellschaft steht für langjährige Erfahrung, Kompetenz und Qualität. Innovative Lösungen für moderne Wohnbedürfnisse, starke Partnerschaften und eine breite Wertschöpfungskette runden das Profil ab. Das Portfolio besteht aus renditestarken Bestandsimmobilien, typischerweise in B-Städten im Einzugsgebiet von Ballungsräumen. Daneben entwickelt die Gruppe Immobilien für den eigenen Bestand oder zur Vermarktung im Stockwerkeigentum. Im letzteren Bereich konzentriert sich die Gruppe auf A-Standorte und Objekte mit attraktiver Architektur und gehobener Ausstattung für einen internationalen Kundenkreis. Die Aktivitäten umfassen die gesamte Wertschöpfungskette von der Standortevaluation, über den Erwerb bis zum aktiven Asset Management und dem Verkauf oder Vermietung der Objekte. Die Peach Property Group AG hat ihren Hauptsitz in Zürich sowie den deutschen Gruppensitz in Köln. Die Peach Property Group AG ist an der SIX Swiss Exchange kotiert (PEAN, ISIN CH0118530366). Der Verwaltungsrat umfasst Reto Garzetti (Präsident), Peter Bodmer sowie Dr. Christian De Prati. 

Weitere Informationen unter www.peachproperty.com