Erwerb von 4.800 Wohnungen in Deutschland; Portfolio wächst auf CHF 2 Mrd.

> Erhöhung des Bestands auf über 23.000 Wohneinheiten > Primäre Verstärkung an bestehenden Standorten durch Erwerb von Wohnungen in Niedersachsen, NRW und Rheinland-Pfalz mit weiteren Synergiepotenzialen > Mieteinnahmen steigen um 26 Prozent auf CHF 110 Mio. Sollmiete bzw. CHF 97 Mio. Ist-Miete > Deutliche Wertsteigerungspotenziale: Leerstandsquote des neuen Portfolios liegt ...
Weiterlesen …